Verspätete Raketen-Angriff-Entwarnung: Hawaiis Gouverneur hatte Twitter-Passwort vergessen

Verspätete Raketen-Angriff-Entwarnung: Hawaiis Gouverneur hatte Twitter-Passwort vergessen

Die Bevölkerung von Hawaii wurde durch den Gouverneur nicht entwarnt, weil dieser sein Twitter-Passwort vergessen hatte.

Von Viribus Unitis

Das Hawaii Emergency Management hatte am 13. Jänner getwittert, "BALLISTIC MISSILE THREAT INBOUND TO HAWAII. SEEK IMMEDIATE SHELTER. THIS IS NOT A DRILL". Der Fehlalarm hatte einen denkbar einfachen Grund: Ein Mitarbeiter hatte den falschen Knopf gedrückt und damit die Alarm-Systematik ausgelöst, wie Vern Miyagi, der Chef des HEM mitteilte. Das Hawaii Emergency Management selbst brauchte 40 Minuten, um den eigenen Fehlalarm durch eigene Meldungen aufzuheben – 40 Minuten!

Der Gouverneur, David Ige von der Demokratischen Partei, wusste fast sofort nach dem Alarm, konkret innerhalb von zwei Minuten, dass es ein Fehlalarm war, aber konnte die Bevölkerung nicht entwarnen, weil er sein Twitter-Passwort vergessen hatte. Ige dazu: "Ich muss gestehen, dass ich den Login und die Passwörter für meinen Twitter-Account nicht weiß", sagte er Reportern. Und weiter: "So ist das sicherlich eine Änderung die ich machen muss. Ich habe das auf mein Telefon gemacht, so dass wir direkten Zugriff auf die sozialen Medien haben."

Erst nach 17 langen Minuten, 17:24 Ortszeit, konnte er über Twitter verbreiten „There is NO missile threat“. Zu gleichen Zeit verbreitete er dies auch über seinen Facebook-Account. Ob er auch sein Facebook-Passwort erst suchen hatte müssen, blieb offen.

Fünf Minuten vor Ige hatte die demokratische hawaiianische Abgeordnete des Repräsentantenhauses, Tulsi Gabbard, die Bevölkerung mit einem Tweet entwarnt: "HAWAII – THIS IS A FALSE ALARM. THERE IS NO INCOMING MISSILE TO HAWAII. I HAVE CONFIRMED WITH OFFICIALS THERE IS NO INCOMING MISSILE."

Wie es sein kann, dass die Behörde selbst 40 Minuten braucht – und die verantwortlichen Politiker fast auch so lange, um einen Fehlalarm rückgängig zu machen, ist unklar. Offensichtlich ist das Hawaii-Lebensmotto, das Leben locker zu nehmen, so weit durchgedrungen, dass man dies zu locker nimmt.

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Viribus Unitis heißt "Vereinte Kräfte" und war das Motto von Kaiser Franz Joseph, und der Name eines Ö-U Schlachtschiffes. VU, das Schlachtschiff, schießt mit Informationen, manchmal auch mit Infos die keiner lesen will, weil sie nicht in den Kram passen. VU, das ist ein Autor, mit einem Netzwerk an Akteuren, die mit Hintergrund- und Basisinformationen zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar