Reaktion auf West-Aktivitäten? Modi trifft Xi zu Sondergipfel

Wie die Times of India berichtet, werden sich der chinesische Präsident Xi und der indische Ministerpräsident Modi am 27. und 28. April in Wuhan, Provinz Hubei, in China treffen. Themen sind sowohl die Aufarbeitung des Doklam- Zwischenfalles, Grenzprobleme sowie auch – und vor allem – die allgemeine internationale Lage.

+++ Viribus Unitis +++

Die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua dazu: Chinese President Xi Jinping will hold an informal meeting with Indian Prime Minister Narendra Modi on April 27-28 in Wuhan, capital of central China’s Hubei Province. Chinese State Councilor and Foreign Minister Wang Yi made the announcement Sunday, after talks with visiting Indian External Affairs Minister Sushma Swaraj.

Das Programm ist umfangreich, wie Xinhua berichtet: Xi and Modi will have strategic communication on the world’s profound changes, and exchange, in an in-depth manner, views on overall, long-term and strategic issues regarding China-India relations, Wang told a joint press briefing with Swaraj.   …   „The two countries should take the opportunity of the leaders‘ meeting to cement strategic trust, deepen substantial cooperation, properly settle disputes and realize common development, therefore contributing to regional and world peace and development,“ Wang said while holding talks with Swaraj.

Man kann natürlich darüber nachdenken, was denn zu dieser nun inniger werdenden Beziehung führte. Ob es das Euro- Beispiel ist, wo bei Weltmächte sehr klar miterlebten, wie eine andere Weltmacht – Russland – mit Lug und Trug fertig gemacht werden sollte? Interessant, die Formulierung „strategic communication on the world’s profound changes, and exchange, in an in-depth manner, views on overall, long-term and strategic issues regarding China-India relations“.

Den Artikel mit Freunden teilen:
  • 2
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    2
    Shares

Viribus Unitis heißt "Vereinte Kräfte" und war das Motto von Kaiser Franz Joseph, und der Name eines Ö-U Schlachtschiffes. VU, das Schlachtschiff, schießt mit Informationen, manchmal auch mit Infos die keiner lesen will, weil sie nicht in den Kram passen. VU, das ist ein Autor, mit einem Netzwerk an Akteuren, die mit Hintergrund- und Basisinformationen zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar